Interkulturelle Kompetenz - Natalia Geertzen-Dolmetscherin & Übersetzerin-49835 Lohne

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Interkulturelle Kompetenz

Mein Service
    
„Interkulturelle Kompetenz ist die Fähigkeit, sich in einer fremden Kultur so zu verhalten, dass die eigenen Absichten verstanden werden und die Verhaltensweisen der Umgebung richtig interpretiert werden können“ (Berninghausen 2012:26) Übersetzer / Dolmetscher sind auch als interkulturelle Vermittler tätig.
Interkulturelles Dolmetschen kann man auch als eine Kommunikationsbrücke bezeichnen.
INTERPRET, die Schweizerische Interessengemeinschaft für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln, definiert das interkulturelle Dolmetschen wie folgt:
Interkulturelles Dolmetschen bezeichnet die mündliche Übertragung (in der Regel Konsekutivdolmetschen) von Gesprächsbeiträgen von einer Sprache in eine andere unter Berücksichtigung des sozialen und kulturellen Hintergrunds der Gesprächsteilnehmenden. Es findet in einer Trialogsituation, einem „Dialog zu Dritt“ statt. Dabei kann die oder der interkulturell Dolmetschende physisch vor Ort sein oder via Telefon zugeschaltet werden.
Interkulturelle Übersetzer sind vorwiegend im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich tätig, wo häufig Missverständnisse und Vorurteile auftreten.

 
Copyright © 2015/20 by Natalia Geertzen & HGS - WEBDESIGN Lingen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü